Besondere Angebote

Hier finden Sie unterschiedliche Produkte, um selber Papier zu schöpfen. Das Besondere: Die Eifeltor Mühle hat diese Artikel nur vorübergehend und in begrenzter Anzahl im Angebot. Falls es sich um Einzelstücke handelt - wie bei den gebrauchten Schöpfsieben -, so ist dies in der Artikelbeschreibung vermerkt.

Alle Produkte, die Sie hier finden, zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis aus.

Bitte beachten Sie: Wie beim Erwerb von gebrauchten Gegenständen generell üblich, ist auch hier keine Rücknahme oder Reklamation bei der Eifeltor Mühle möglich.


Gebrauchte Schöpfsiebe

Gebrauchtes klassisches Schöpfsieb, velin, A4 (21 x 29,7 cm)

Dieses klassische Schöpfsieb wurde komplett in Deutschland hergestellt. Der Holzrahmen ist aus Mahagoniholz mit 8 Stützrippen, die in den Rahmen eingesetzt wurden, gefertigt. Der dazu passende Deckel aus Nadelholz wurde für eine bessere Abdichtung innen auf vier Seiten mit schwarzem Isolierband versehen und ermöglicht das Schöpfen von Bogen im Format DIN A4. Alle Holzverbindungen wurden wasserfest verleimt und mehrmals sorgfältig mit Bootslack lackiert. Nach der Trocknung wurden in einem Arbeitsgang zwei Gewebe in Handarbeit aufgenäht: ein stabiles Stützgewebe aus Edelstahl und ein Velinobergewebe aus Bronze. Zusammen gewährleisten diese eine optimale Drainage und ermöglichen ein einfaches Aufnähen von Wasserzeichen. Die Kanten wurden mit einem aufgenagelten Messingband rundum abgeschlossen.

 

Dieses Sieb befindet sich in gutem Zustand. Anmerkung: Auf dem Deckel ist außen seitlich die handschriftliche Markierung "1" vermerkt, auf der Innenseite eine kleine "15".

Gebrauchtes klassisches Schöpfsieb, velin, A4

255,00 €

  • 1,26 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Gebrauchte historische Schöpfsiebe

Historisches klassisches Schöpfsieb aus Großbritannien, velin, 41,9 x 28,1 cm

Dieses klassische Schöpfsieb mit Velingewebe wurde vor ca. 100 Jahren in Großbritannien hergestellt und beeindruckt - wie alle historischen britischen Siebe - durch seine extrem benutzerfreundliche Handhabung und sein vergleichsweise geringes Gewicht von 1650g. Holzrahmen und –deckel sind gemäß der Tradition entsprechend aus Mahagoniholz gefertigt, die Rippen bestehen aus Kiefernholz. Ein zusätzlicher, nicht rostender Metallstab sichert das Sieb, so dass es sich nicht verzieht. Das historische Stütz- und Velinobergewebe wurde in feinster Handarbeit aufgenäht. Zusammen gewährleisten diese eine optimale Drainage und ermöglichen ein einfaches Aufnähen von Wasserzeichen. Die ehemals befestigten Wasserzeichen wurden restlos entfernt.

 

Das Sieb wurde generalüberholt: Im Rahmen dieser Aufarbeitung hat es eine neue Seitenleiste aus Mahagoniholz sowie – zu seinen bereits vorhandenen Halbrundleisten an der Unterkante - eine weitere neue Leiste aus Eschenholz erhalten. Der Deckel wurde komplett neu und passend zum Sieb angefertigt. Die Oberkanten des Siebes wurden mit aufgenageltem Kupferband rundum abgeschlossen bzw. auf einer Seite mit neuem Kupferband ergänzt.

 

Dieses Sieb ist ein Einzelstück und befindet sich in gutem Zustand.

 

Blattgröße: 41,9 x 28,1 cm

Historisches britisches Schöpfsieb, velin, 41,9 x 28,1 cm

450,00 €

  • 1,65 kg
  • leider ausverkauft

Historisches klassisches Schöpfsieb aus Großbritannien, vergé, 49,7 x 39,5 cm

Dieses klassische Schöpfsieb mit Vergégewebe wurde vor ca. 100 Jahren in Großbritannien hergestellt und beeindruckt - wie alle historischen britischen Siebe - durch seine extrem benutzerfreundliche Handhabung und sein vergleichsweise geringes Gewicht von 2250 g. Holzrahmen und –deckel sind gemäß der Tradition entsprechend aus Mahagoniholz gefertigt, die Rippen bestehen aus Kiefernholz. Zwei zusätzliche nicht rostende Metallstäbe sichern das Sieb, so dass es sich nicht verzieht. Das historische Stütz- und Vergéobergewebe wurde in feinster Handarbeit aufgenäht. Zusammen gewährleisten diese eine optimale Drainage und ermöglichen ein einfaches Aufnähen von Wasserzeichen. Die ehemals befestigten Wasserzeichen wurden restlos entfernt.

 

Das Sieb wurde generalüberholt: Im Rahmen dieser Aufarbeitung hat es eine neue Seitenleiste aus Mahagoniholz sowie – zu seinen bereits vorhandenen Halbrundleisten an der Unterkante - eine weitere neue Leiste aus Eschenholz erhalten. Der Deckel wurde komplett neu und passend zum Sieb angefertigt. Die Oberkanten des Siebes wurden mit aufgenageltem Kupferband rundum abgeschlossen bzw. auf einer Seite mit neuem Kupferband ergänzt. Alle Holzteile des Siebes sowie der Deckel wurden sorgfältig mit Leinöl behandelt.

 

Dieses Sieb ist ein Einzelstück und befindet sich in gutem Zustand.

 

Blattgröße: 49,7 x 39,5 cm

Historisches britisches Schöpfsieb, vergé, 49,7 x 39,5 cm

550,00 €

  • 2,25 kg
  • leider ausverkauft

Faserstoff

Daphne/ Lokta

 

Daphne, auch als Lokta bekannt, wird in Nepal traditionell für die Papierherstellung verwendet. Die Faser gehört zur Familie der Seidelbastgewächse (Thymelaeceae) und wird als trockene Rinde geliefert. Papiere aus Daphne schimmern leicht seidig und sind sehr widerstandsfähig, vor allem gegen Insektenfraß. Die Eifeltor Mühle hat eine einmalige Sonderlieferung erhalten, so dass diese Faser nur vorübergehend und in begrenzter Menge erhältlich ist. Die Vorbereitung ist ähnlich wie bei Kozo.

 

Daphne/ Lokta 1 kg

12,00 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit